JAHRGANG 1947: WACHAUREISE ZUM 70-IGSTEN GEBURTSTAG

Ende September bei frühmorgendlichem Wetter trafen sich 39 Jahrgänger, des umtriebigen Jahrgangs 1947, zu einer dreitägigen Reise in die Wachau.
Mit dem Bus der Firma Weiss-Reisen ging es von Bregenz über Landsberg zu einer Raststätte für eine kurze Frühstückspause. Als nächstes Ziel war der
Grünauer Hof in Wals/Salzburg, zum Weißwurstessen, eingeplant. Nach diesem leckeren Essen führte die Reise in die schöne Wachau durch
Ybbs und Anderegg, sowie weiter durch den reizvollen Nibelungengau entlang des Donaustrom´s , nach Melk.
Eine Führung durch das Stift Melk, als auch dem Stadtkern von Melk rundete die Reise ab und vermittelte den Teilnehmern vielfältige und bleibende Eindrücke. Anschließend ging es ins gastfreundliche Landhotel Wachau in Emmersdorf. Nach einem genußvollen Abendessen ließ es sich Jahrgänger Hermann Nagel nicht nehmen mit seinen musikalischen Darbietungen die gesellige und gemütliche Gesellschaft zu unterhalten.

Am 2. Tag begaben sich die sportlichen Jahrgänger auf einem Wanderweg
durch die Rebenlandschaft von Dürnstein nach Krems. Eine andere Gruppe
bevorzugte eine Stadt-und Museumsbesichtigung in Krems. Danach trafen sich wieder alle zur gemeinsamen Schiffahrt von Krems nach Spitz an der Donau und genossen die herrliche Landschaft, vorbei an Burgen, Schlösser und Klöster.
Mit dem Bus ging es ins Hotel und dann sogleich in den urgemütlichen Heurigen Haferkast´n“, im Schloss Luberegg, in der Nachbarschaft des Hotels. Dort wurde im rustikalen Raum durch den Hotelier eine Weindegustation mit feinen Wachauer Weinen kredenzt. Ein kulinarisches Abendessen rundete die angenehme Atmosphäre ab, wobei zum gemütlichen und lustigen Ausklang die Jahrgänger Walter Micheluzzi und Hermann Nagel mit ihren vielfältigen, humorvollen und musikalischen Einlagen beitrugen. Bei bester Stimmung und geselligen Zusammensein wurde bis spät abends gesungen und gelacht.
Nach einem guten Frühstück hieß es am letzten Tag wieder die Heimreise
anzutreten. Direkt am schönen Mondsee wurde das gemeinsame Mittagessen eingenommen. Die Fahrt Richtung Heimat wurde mit einer letzten Rast, mit einer Kaffeepause am Ammersee, unterbrochen. Während der Heimfahrt wurde dem umsichtigen Fahrer der Firma Weiss, Reinhard Füssinger, der Dank der Reiseteilnehmer ausgesprochen. Ein herzliches Dankeschön gebührt auch dem Jahrgänger Obmann Mandy Strasser und seiner Stellvertreterin Christine Oberforcher für die gut geplante Reise in
Zusammenarbeit mit der Firma Weiss-Reisen.

Categories:

Comments are closed

Termine
Nov
2
Di
2021
17:00 Stammtisch @ Gasthaus Kornmesser
Stammtisch @ Gasthaus Kornmesser
Nov 2 um 17:00 – 22:00
ab Jänner 2019 im Gasthaus Kornmesser um 17.00 Uhr, ebenfalls jeden ersten Dienstag i.M
Dez
7
Di
2021
17:00 Stammtisch @ Gasthaus Kornmesser
Stammtisch @ Gasthaus Kornmesser
Dez 7 um 17:00 – 22:00
ab Jänner 2019 im Gasthaus Kornmesser um 17.00 Uhr, ebenfalls jeden ersten Dienstag i.M
Jan
4
Di
2022
17:00 Stammtisch @ Gasthaus Kornmesser
Stammtisch @ Gasthaus Kornmesser
Jan 4 um 17:00 – 22:00
ab Jänner 2019 im Gasthaus Kornmesser um 17.00 Uhr, ebenfalls jeden ersten Dienstag i.M
Feb
1
Di
2022
17:00 Stammtisch @ Gasthaus Kornmesser
Stammtisch @ Gasthaus Kornmesser
Feb 1 um 17:00 – 22:00
ab Jänner 2019 im Gasthaus Kornmesser um 17.00 Uhr, ebenfalls jeden ersten Dienstag i.M
Neueste Blogs